Monthly Archives: März 2019

You are browsing the site archives by month.

Wie Sie Ihren Online-Status in WhatsApp verstecken können

Wie Sie Ihren Online-Status in WhatsApp verstecken können

Wenn Sie alt genug sind, erinnern Sie sich vielleicht an die Zeit, als SMS-Nachrichten auf den Markt kamen. Es schien, als hätten wir den Höhepunkt der Kommunikation erreicht; die Möglichkeit, Notizen sofort und von überall an andere Personen weiterzugeben, war revolutionär.

Wie falsch wir lagen. WhatsApp hat die Kommunikationswelt ein zweites Mal revolutioniert…. Aber nicht unbedingt zum Besseren.

Ist es wirklich eine gute Sache, die die Leute sehen können, als du das letzte Mal online warst?

Ist es nicht ein grober Eingriff in die Privatsphäre, diese Informationen ständig allen zugänglich zu machen? Vielleicht solltest du die Funktion ausschalten.

Wie Sie Ihren Online-Status in WhatsApp verstecken können und den WhatsApp alter online status als zuletzt gesehener Status angeben können.

Das Verstecken Ihres Online-Status in WhatsApp ist einfach.

Sie müssen nur die untenstehende Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen:

  • Öffnen Sie die WhatsApp-Applikation.
  • Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte in der rechten oberen Ecke.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Wählen Sie im Menü Einstellungen die Option Konto.
  • Tippen Sie anschließend auf Datenschutz.
  • Wählen Sie in der Liste der Optionen die Option Zuletzt gesehen.
  • Wählen Sie im Popup-Fenster Nobody.
  • Hinweis: Leider ist es nicht möglich, die Verfügbarkeit Ihres Online-Status benutzerbezogen einzustellen.

Während Sie auf der Speisekarte stehen, lohnt es sich, einige Augenblicke damit zu verbringen, die anderen Datenschutzoptionen zu überprüfen, die Sie anpassen können. Dazu gehört die Sichtbarkeit Ihres Profilfotos, Bio, Status und Standortes.

Am wichtigsten ist vielleicht das Menü Datenschutz, in dem Sie auch die berüchtigten blauen Häkchen (auch bekannt als Read Receipts) deaktivieren können. Sie sind ein sicheres Zeichen dafür, dass du online warst, selbst wenn du deinen Online-Status deaktivierst. Um die blauen Häkchen zu deaktivieren, scrollen Sie nach unten zu Messaging > Read Receipts und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

Es gibt viele weitere nützliche Tricks in WhatsApp, einschließlich der wohl wichtigsten, wie man versehentlich gelöschte WhatsApp-Nachrichten wiederherstellen kann.

9 Wichtige WhatsApp Tipps und Tricks, die Sie kennen sollten
9 Wichtige WhatsApp Tipps und Tricks, die Sie kennen sollten
Hier sind einige wichtige WhatsApp-Tipps und -Tricks, von deren Existenz Sie vielleicht nicht wissen. Aber sobald Sie das tun, werden Sie sie wahrscheinlich nutzen.
MEHR LESEN
Erfahren Sie mehr über: Online-Datenschutz, WhatsApp.

Wie man sich automatisch in Windows einloggt, ohne ein Passwort einzugeben

Unabhängig davon, ob Sie Windows 7, Windows 10 oder Windows 8.1 verwenden, können Sie sich ohne Eingabe eines Passworts anmelden und dabei Ihr bestehendes Benutzerkonto-Passwort beibehalten. Sie haben möglicherweise ein langes Passwort und verwenden einen PC, auf dem nur Sie Zugriff haben. Wenn es das ist, was du willst, dann hast du Glück. Mit Hilfe einer versteckten Windows-App namens netplwiz können Sie festlegen, dass Windows ohne anmeldung starten kann und Sie bei jedem Start Ihres PCs automatisch und ohne Eingabe des Passworts anmeldet. Hier ist, wie es gemacht wird:

HINWEIS: Dieses Handbuch behandelt Windows 7, Windows 10 und Windows 8.1. Die Vorgehensweise ist in allen Betriebssystemen gleich, und die meisten Screenshots wurden unter Windows 10 erstellt. Das Handbuch funktioniert auch, wenn Sie ein Microsoft-Konto unter Windows 10 oder Windows 8.1 verwenden.

WICHTIG: Wenn Ihr Windows-Computer oder -Gerät Teil einer Netzwerkdomäne ist, z.B. eines Firmennetzwerks, funktioniert diese Vorgehensweise nicht. In Netzwerkdomänen werden die Richtlinien für das Anmeldeverfahren vom Netzwerkadministrator festgelegt und können von den Benutzern nicht überschrieben werden. Wenn Sie dies auf Ihrem Arbeits-PC ausprobieren, wird es sehr wahrscheinlich nicht funktionieren. Dieses Verfahren funktioniert nur, wenn Sie sich auf einem PC-Gerät befinden, das Sie verwalten.

Schritt 1.

Öffnen Sie das Fenster für versteckte Benutzerkonten (mit netplwiz.exe oder steuern Sie Benutzerpasswörter2).
Um die Einstellungen zu ändern, die für die automatische Anmeldung bei Windows erforderlich sind, so dass Sie nicht bei jedem Start Ihres PCs ein Passwort eingeben müssen, müssen Sie zunächst ein Fenster „versteckte“ Benutzerkonten öffnen. Es gibt viele Möglichkeiten, das zu tun. Eine der schnellsten ist es, Windows + R auf Ihrer Tastatur zu drücken und das Fenster Run zu öffnen. Geben Sie im Fenster Run einen der folgenden beiden Befehle ein: netplwiz.exe oder control userpasswords2. Unabhängig davon, welchen Befehl Sie verwenden, ist das Ergebnis immer das gleiche.

Windows, Login, ohne Passwort
Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung der Suche. Geben Sie beispielsweise unter Windows 10 netplwiz in das Suchfeld neben der Schaltfläche Start ein. Geben Sie unter Windows 7 den gleichen Befehl in das Suchfeld Startmenü ein. Klicken oder tippen Sie dann auf das Suchergebnis von netplwiz.exe.

Windows, Login, ohne Passwort
Wenn Sie Windows 8.1 verwenden, geben Sie netplwiz direkt auf dem Startbildschirm ein und klicken oder tippen Sie auf das entsprechende Suchergebnis.

Windows, Login, ohne Passwort
Last but not least können Sie auch die Eingabeaufforderung verwenden. Geben Sie netplwiz ein oder steuern Sie Benutzerpasswörter2 und drücken Sie die Eingabetaste.

Windows, Login, ohne Passwort
Das Fenster Benutzerkonten wird angezeigt und sieht dem folgenden Screenshot ähnlich. In diesem Fenster werden alle auf Ihrem Computer vorhandenen Benutzerkonten aufgelistet, einschließlich des Benutzers, mit dem Sie sich angemeldet haben.


Jetzt ist es an der Zeit, den nächsten Schritt zu machen, und den wichtigsten.

Schritt 2.

  • Stellen Sie Ihr Benutzerkonto so ein, dass es sich automatisch und ohne Passwort in Windows anmeldet.
  • Wählen Sie zunächst das Benutzerkonto aus, für das Sie das Passwort nicht mehr eingeben möchten, um sich bei Windows anzumelden. Deaktivieren Sie dann die Option „Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um diesen Computer zu verwenden“ und klicken Sie auf oder tippen Sie auf OK.

Windows, Login, ohne Passwort
Sie werden nun aufgefordert, das Passwort dieses Benutzerkontos einzugeben und zu bestätigen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf oder tippen Sie auf OK.